Das war .. PDF Drucken E-Mail

- Keine mobile Webseite! Vezerrte Darstellungen sind leider nicht auszuschließen! -



..... unser Herbstturnier 2017



Wir hatten ein schönes Wochenende mit zwei schöne Turniertage ohne größere Verletzungen.

Unsere Vereinsmitglieder konnten in einigen Prüfungen auch mit unterschiedlichsten

Platzierungen an der Siegerehrung teilnehmen. An allen beiden Tagen herrschte ein munteres

Treiben auf der Veereinsanlage. Neben den gut besuchten reiterlichen Prüfungen, die Dank

der fleißigen Helfer auch sehr gut geklappt haben, wurde an dem Imbiss-, Kuchen und

Getränkestand auch die unterschiedlichsten Köstlichkeiten angeboten.




..... unser WBO-Turnier 2016!!!!


alt


Der Anfang war durch die kaputte Kaffeemaschiene etwas wuselig.

Danach hatten wir aber zwei schöne Turniertage mit relativ gutem

Wetter. Sonne, Ostwind und wenig Regen. Reiter, Pferde, Besucher,

Richter,Vereinsmitglieder und andere Helfer haben zwei spannende

Tage mit einer guten Stimmung erlebt, an denen es - Gott sei Dank -

keine großen Verletzungen gegeben hat. Es war eine gute

Entscheidung des Vorstands das WBO Turnier auf zwei Tage zu

erweitern. So konnten alle Beteiligten ein bischen mehr in Ruhe die

Turniersaison eröffnen. An dieser Stelle auch einen großen Dank an

Organisatoren und Helfer die das Turnier überhaupt möglich gemacht haben.


altalt

altalt

altalt

altalt

altalt



........ unsere Kronkorkensammlung 2015!!!



alt



Das ist fleißig von Euch gesammelt worden!!!!

Am Freitag sind die Kronkorken auf die Reise zu Ingo Petermeier gegangen. Er hat im letzten Jahr den Weltrekord im sammeln geknackt!
Zitat von der Seite - http://www.mein-wadersloh.de - :


"Den Weltrekord (bisher: 9,6 Tonnen) haben wir mit knapp 25 (!) Tonnen im Sammeljahr 2015 wohl auch gebrochen. Jetzt heisst es warten auf die offizielle Bestätigung der Weltrekord-Komissionen! So oder so: Wir haben etwas für die gute Sache getan! Einen Scheck über 1840 Euro konnte Carsten Frederik Buchert von der Burda Stiftung,, der das Abwiegen live vor Ort verfolgte, für den Hilfsfond „Darmkrebs“ mit nach München nehmen."


Danke für Eure Unterstützung!! Wir sollten weitermachen!!!


........ unser Neujahrsbrunch 2016!


Am Sonntag, dem 17. Januar haben wir gemeinsam auf das neue Jahr angestoßen.

Pünktlich zum Empfang hatte es dann auch ein bischen Winterweiß gegeben. Es hatte endlich einmal geschneit, aber es war auch gefährlich

glatt. Dank eines Streueinsatzes am morgen kam aber keiner ins Schleudern. Viele Mitglieder waren der Einladung gefolgt und so haben wir

alle zusammen in der Hütte ein paar schöne Stunden verbracht. Das Mit-Bring-Buffett war wieder sehr gelungen und jeder hatte

jeder eine kulinarische Köstlichkeit mitgebracht. Essen, Trinken, Quatschen - alles dabei.

Allen Beteiligten und fleißigen Essensmachern herzlichen Dank!!!


Auf ein gesundes und unfallfreies Jahr 2016 - für Mensch und Tier!!!!


altaltalt altalt alt



---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



....... unsere Fuchsjagd 2015


Am Samstag, den 24. Oktober fand wieder unsere jährliche Fuchsjagd statt.

Das Wetter hat mitgespielt und die Regenkleidung konnte zu Hause bleiben. Morgens um 10:00h ging es mit den Pferden und dem Planwagen

auf einen Rundkurs durch das grüne Gebiet südlich von Münster. Der Planwagen war gut besetzt und mit allem ausgestattet was man für so eine

Tour im Münsterland eben braucht ;-) Diesmal waren es leider nicht so viele Reiter, aber deshalb war der Spaß nicht weniger groß.

Mittags wurde ein Picknik im Wald mit zwei unterschiedlichen Suppen gemacht.Für die Kinder gab es Bockwürtschen. Am frühen Nachmittag

wurde dann der Fuchsschwanz ausgetragen. Das Feld wurde von Jil angeführt. Bei der längeren Verfolgung, bei denen sich die Pferde ziemlich

wendig zeigen mussten, war der Spaß war dabei riesen groß.

Am Ende konnte dann auch Friederike den Fuchsschwanz greifen. Herzlichen Glückwunsch!!!!


alt alt

alt alt

alt alt

alt






................ unser Herbstturnier

am 05. und 06. September!!!!!!!!!!


Am 1. Samstag im September hat wieder, wie jedes Jahr, unser großes Herbstturnier stattgefunden!

Und groß war es diesmal auf jeden Fall!!  Durch ein tolles Nennungsergebnis wurden wir in der Auswahl des Programmes bestätigt.

Und konnten bei fast gutem Wetter viele Reiter, Reiterinnen und Gäste auf unserer Anlage begrüßen.

Durch die neue Anbindung an die Autobahnauffahrt Münster-Hiltrup waren wir auch für auswärtige Starter erreichbar.


Es war ein Reitturnier von F bis M der Zucht und Reitgemeinschaft St. Sebastian Amelsbüren. 21 unterschiedliche Reitprüfungen von F- wie Führzügelklasse (Jüngsten) bis M- wie M-Springen (Erwachsene) haben wir ein abwechslungsreiches Programm des Pferdesports angeboten.

Darunter auch mehrere Reiter-WB, Stil- und Punkte Springprüfungen, Dressurreiterprüfung Kl. L.

In den letzten Monaten ist in der Halle nochmal Sand untergearbeitet worden, der Rasenplatzwurde gewalzt und gepflegt. Die Vorbereitungen von A (Absperren) bis Z (Zuschauerversorgung) haben sich gelohnt. Für das leibliche Wohl war wieder einmal bestens gesorgt.  Neue Ideen ander Brötchentheke und am Imbiss luden Reiter, Zuschauer und Gäste ein. Das geplante Schaubild der Voltigierabteilung musste leider wegen  Krankheit ausfallen.


alt alt alt alt alt alt alt alt alt alt alt alt alt alt alt alt alt alt





............ unser Ausreitworkshop!!!


An dem Wochenende vom 26. - 28. Juni fand bei uns ein Ausreitworksop statt!

Ziel war gemeinsame Erfahrungen zu Pferd im Gelände zu sammeln.

Los ging es am Freitagabend, passend zum Schulferienbeginn, mit einer Theorieeinheit.

In 2 bis 3 Stunden wurden die wichtigsten Punkte zum Thema Ausreiten erläutert.

alt












Samstag ging es dann zu Pferde ab 9.30 h weiter.

Vormittags gab es die ersten Übungen auf unserer Anlage!

Nach einer Pause und einem gemeinsamen Mittagessen ging es

nachmittags dann gemeinsam ins Gelände.

alt

Ziel waren die Reitwege auf dem Grundstück der Alexianer.

Sonntag haben wir uns dann schon etwas früher getroffen, damit die lieben Blutsauger

uns nicht zu doll auf die Pelle rücken. Jetzt stand ein ausgiebiger Tagesritt mit einer

Mittagspause auf dem Programm.

alt alt


alt alt


alt alt alt


Es hat allen viel Spaß gemacht!

Das war bestimmt nicht das letzte Mal!!!

Danke für die Vorbereitung und Durchführung!!!


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



.............. unser WBO-Turnier!!!!!!        

19. April 2015

Das diesjährige WBO Turnier ist durch die zahlreiche Teilnehmer und vielen fleißigen Helfern zu einem tollem Turniertag geworden. Auch wenn es morgens, in der Frühe - die erste Prüfung war um 07:30h -, noch recht frisch war, war das Wetter klasse. Es hat einfach nur eingeladen zwischen den Prüfungen dann draußen einmal mit Kaffee / Kuchen oder Imbiss eine Sonnenpaus machen. Den ganzen Tag über waren in der Halle die unterschiedlichsten Prüfungen auf diversen Niveau zu sehen. Der Vormittag war den Springreitern und dem WB Dressur mit zwei Sprüngen gewidmet. Nach der Führzügelklasse, am Mittag, ging es mit Dressurprüfungen in den unterschiedlichsten   Klassen weiter. Insgesamt waren über 200 Reiter/innen am Start.


alt

Die Meldestelle war den ganzen Tag mit                                                                                                  Kirsten und Tanja gut besetzt!!!!!                                                                                                        Sonntag morgen in der Frühe um 06:00h ging es los!!

Die Arbeit war erst mit Abschluß der letzten Siegerehrung bzw.des Turniertages getan. Die beiden waren für die ganze Organisation der Starterlisten, abhaken, Schleifenkörbe bereitstelle Protokolle oder Preise austeilen zuständig. - Danke für Euren Einsatz!!!!



Den ganzen Tag über war auch die Frühstücks- und Kuchentheke besetzt. Aufschnittplatten sind ständig frisch zubereitet worden und der Kaffee wurde gerne genommen. Nachmittag kam dann noch der Kuchen hinzu. Auch Eis und Yoghurt wurden gerne genommen. Viel Helfer waren hier immer wieder hinter der Theke und haben einen reibungslosen Ablauf möglich gemacht! Hier wurde sich nicht nur um die vielen Gäste gekümmert, auch die Richter wurden von hier versorgt. Danke auch an Euch!!!!

alt alt alt


alt



Zum Mittag hin wurde dann auch der Imbissstand geöffnet!

Markus, Guido und Markus haben die Einrichtung des "SKS-Grill" selber zusammen gestellt. Von hier aus wurden die Gäste mit Würstchen und Pommes gut versorgte. Danke für Eure Grill- und Fritierarbeit!




Hier jetzt noch ein paar Impressionen von unserem Turniertag!

alt alt alt

alt alt alt

alt alt alt

alt alt


alt


alt





















alt


alt
















alt


alt

 
ZRG St. Sebastian Amelsbüren 1982 e.V.designed by SiteGround web hosting